• 2018 heimatbuchbaar-00
  • 2018 heimatbuchbaar-01
  • 2018 heimatbuchbaar-02
  • 2018 heimatbuchbaar-03
  • 2018 heimatbuchbaar-04
  • 2018 heimatbuchbaar-05
Dienstag, 18. Dezember 2018

Redaktion



meier


Beruf: Student, Journalist

"Das Heimatbuch dokumentiert, was in Baar passiert, wie sich Baar entwickelt und was Baar bewegt. Gleichzeitig trägt es selber zu einem lebendigen Baar bei und erfüllt in einer wachsenden Stadt eine Erinnerungsfunktion. Für mich Grund genug, in der Redaktion mitzuarbeiten."



hseli s

Beruf: Kommunikationsfachfrau

"Das Heimatbuch verbindet die Vergangenheit mit dem Heute und dem Morgen. Es ist mir wichtig, das Bild und die Identität unserer Gemeinde mitzugestalten."



doppmann s

Beruf: Kommunikationsberater

«Geschichten, die Baar einzigartig machen, festzuhalten und zu erzählen: Das ist die spannende und noble Aufgabe, die sich mir durch die Mitarbeit am Heimatbuch eröffnet.»



henglster

Beruf: Theologe; Kirchenschreiber der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde des Kantons Zug

"In der Redaktion des Baarer Heimatbuches mitzudenken bietet für mich die Gelegenheit, den Baarer Puls der Zeit zu spüren. Das Schwerpunktthema eines Heimatbuches erlaubt jeweils eine spezielle, manchmal auch ungewohnte Sicht auf das Stadt-Dorf Baar. Manchmal eine Sicht von Kopf bis Fuss, manchmal auch Grenzen abschreitend. Ein (Heimat-) Buch für das sich zu engagieren lohnt."



busslinger


Beruf: Sekundarlehrer und Fotograf