Verein Heimatbuch Baar

Werden Sie Mitglied!

Vereinsmitglieder tragen mit ihrem Jahresbeitrag wesentlich zum Heimatbuch Baar bei. Sie erhalten das alle zwei Jahre erscheinende Buch kostenlos, werden zur Buchvernissage sowie jedes Jahr zu einer kulturellen Exkursion eingeladen. 

Werden Sie AbonnentIn!

Abonnentinnen und Abonnenten erhalten das neue Heimatbuch alle zwei Jahre unmittelbar nach der Vernissage bequem per Post oder Kurier nach Hause zugestellt. Weitere Verpflichtungen haben Sie keine. 

38. Heimatbuch | 2021/2022

Weitblick

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah ? Die Redensart könnte sinnbildlich für das Heimatbuch Baar stehen. Seit mittlerweile 70 Jahren dokumentiert es das Geschehen in unserer Gemeinde, stellt Baarerinnen und Baarer ins Zentrum und trägt damit zur Dorfkultur bei. Diesem Credo bleibt auch die mittlerweile 38. Ausgabe treu, auch wenn der Titel «Weitblick» zunächst anderes vermuten lassen könnte.

Das neue, mittlerweile 38. Heimatbuch widmet sich Personen, Projekten und Organisationen, die Weitblick bewiesen haben und immer noch beweisen. Wir möchten aufzeigen, dass gute Ideen mit Engagement und Gestaltungswille umsetzbar sind. So blicken wir den Machern der Ortsplanungsrevision über die Schultern und stellen ihre Ideen für unsere Gemeinde vor. Wir zeigen auf, wie die Alters- und Generationenpolitik in Baar in Zukunft aussehen soll. Wir blicken aber auch zurück auf die Entstehungsgeschichte des Schwimmbads Lättich, das seine Ursprünge im 19. Jahrhundert hat.

Brauchtum & Geschichte

Verein Heimatbuch Baar

Der Verein Heimatbuch Baar bezweckt, heimat- und volkskundliche Themen der Gemeinde Baar und ihrer Umgebung zu erforschen und diese den Vereinsmitgliedern und einem weiteren Publikum näher zu bringen. In diesem Sinne besteht die Hauptaufgabe in der Herausgabe des Baarer Heimatbuches, welches im Turnus von zwei Jahren erscheint.

1952 wurde das Baarer Heimatbuch erstmals vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Baar herausgegeben. Von 1972 bis 1994 lag die Verantwortung bei der Heimatbuchkommission, welche dann durch den neu gegründeten Verein Heimatbuch Baar in dieser Verantwortung abgelöst wurde.

Der Verein zählt heute rund 350 Mitglieder.

Die grosszügige Unterstützung durch Baarer Unternehmen mit Gönner- und Sponsorenbeiträgen, durch Privatpersonen mit Legaten und Schenkungen sowie durch Beiträge der öffentlichen Hand zeigen auf, wie tief der Verein und sein Wirken im Baarer Gemeinwesen verankert ist.

Die nächsten Termine

Agenda

  • Mittwoch, 1. Mai 2024

    Generalversammlung

  • Samstag, 7. September 2024

    Herbstausflug

  • Freitag, 25. Oktober 2024

    Vernissage Heimatbuch

Interessiert?

Mitglied werden

Die Mitglieder tragen mit ihren Jahresbeiträgen massgeblich zum guten Gelingen des Baarer Heimatbuches bei und werden zum Dank für ihre Unterstützung einmal jährlich zu einer kulturellen Exkursion eingeladen. Ebenso sind sie Gäste an der Buchvernissage, die alle zwei Jahre stattfindet. Durch die Bezahlung des Mitgliederbeitrages gehören sie jeweils zu den Ersten, welche ein – für sie kostenloses – Exemplar der neuesten Ausgabe des Heimatbuches in den Händen halten dürfen.

Verein Heimatbuch

Der Verein Heimatbuch Baar bezweckt, heimat- und volkskundliche Themen der Gemeinde Baar und ihrer Umgebung zu erforschen und diese den Vereinsmitgliedern und einem weiteren Publikum näher zu bringen. In diesem Sinne besteht die Hauptaufgabe in der Herausgabe des Baarer Heimatbuches, welches im Turnus von zwei Jahren erscheint.

Der Verein wurde 1952 gegründet und zählt rund 350 Mitglieder.

Buch bestellen

Das Heimatbuch Baar kann in den Verkaufsstellen oder Online erworben werden.