• 2018 heimatbuchbaar-00
  • 2018 heimatbuchbaar-01
  • 2018 heimatbuchbaar-02
  • 2018 heimatbuchbaar-03
  • 2018 heimatbuchbaar-04
  • 2018 heimatbuchbaar-05
Dienstag, 18. Dezember 2018

Januar 2014
1. Gemeindesaal: Neujahrskonzert von Andreas Winkler und die Giovannis.
9. Rathus-Schüür: Sy no Frage? – Bänz Friedli, Kabarett mit Tiefgang.
12. – 17. Ruedi Riebli gewinnt zwei Bronzemedaillen an den Transplant Games in La Chapelle d'Abondance.
16. Donnschtig-Träff: Märchen verzaubern uns mit Renate de Simnoni.
17. und 18. Jahreskonzert der Feldmusik Allenwinden unter dem Motto «Zwei Mal um die Welt mit der FMA».
19. Nach acht Jahren als Dirigentin des Kammerorchesters gibt Alexandra Iten Bürgi ihr Abschlusskonzert «Lieblingsmusik».
23. Rathus-Schüür: Scottish tradition reloaded – Battlefield-Band.
25. Fröschenzunft: Inthronisation des neuen Zunftmeisters 2014 Rolf ll. Wyss.

Februar 2014
1. Faschall Allenwinden: Inthronisation der neuen Zunftmeisterin Heidi Küng.
2. Judo: Michael Iten holt Bronze am Weltcupturnier in Sofia.
6. Kunstkiosk: Fischsuppe – graphische Arbeiten von Gianni Fabris.
8. Räbefasnacht: Inthronisation des Räbevaters Peter l. Cosandey.
10. Fotoausstellung Schrinerhalle: Räbefasnacht historisch – Claire und Josef Zeberg dokumentieren mit Schwarz-Weiss-Aufnahmen aus den Jahren 1947 bis 1950 die Entstehung der Räbefasnacht.
20. Donschtig-Träff: Schweizer helfen in einem Kinderspital in Laos – Rosmarie Stalder, Kinderkrankenschwester und Mütterberaterin.
20. Rathus-Schüür: Strohmann und Kauz – Landfroue-Hydrant, Theaterkabarett mit den Senioren Ruedi und Heinz.
21. Verabschiedung vom alten Landhaus: Bevor es abgebrochen wird, organisiert der Verein «Ab-, Um- und Aufbruch» ein würdiges Abschiedsfest.
22. Räbechüngball im Gemeindesaal.
28. Ebeler Fasnachtsball in der Rainhalde.

März 2014
1. Der 46. Faschallumzug wurde in Allenwinden bei idealem Wetter durchgeführt.
2. Die zahlreichen Fasnachtssujets und Wagen am grossen Baarer Fasnachtsumzug begeistern zahlreiche Zuschauer.
3. Wir freuen uns über einen prächtigen Kinderumzug, organisiert von den Schulen Baar.
7. Bibliothek: Familiengeschichten – Das Baarer Literaturquartett, Thomas Heimgartner, Christa Kaufmann, Grazia Portmann und Heinz Morf diskutieren über Familiengeschichten.
7. Kunstkiosk: Boxfish & Co. – ein Künstlerbuch in Arbeit von Myrtha Steiner.
11. Schnitzelbänkler Räfeler Täfeler: Anlässlich des 50. Geburtstags von Beni Langenegger sägt der Schweizermeister im Kettensägen, Toni Flückiger, aus einem Baumstrunk aus einer zwölf Meter hohen Tanne an der Inwilerstrasse eine Räfeler-Täfeler-Figur.
12. Bibliothek: Familiengeschichten – Michèle Minelli liest aus ihrer Familiensaga «Die Ruhelosen».
13. Rathus-Schüür: Mimologos mit Carlos Martinez – Pantomime, die berührt.
20. Donnschtig-Träff: Ich erfülle mir meine Wünsche – ein Referat der Psychologin und Buchautorin Regula Zellweger.
21. Volksbühne Baar: Premiere im Gemeindesaal von «Alles beschtens greglet!», Schwank in drei Akten von Bernd Gombold.
22. Die Samschtig-Märt-Saison startet.
23. Am Zentralschweizer Musikwettbewerb in Sarnen erspielte sich der zehnjährige Julian Hofer den ersten Rang in seiner Alterskategorie. Das Baarer Bläserquartett, bestehend aus Esther Andermatt, Dominic Theiler, Gilles Emmenegger und Flurin Scotoni, erreichte den ausgezeichneten 2. Rang.
25. Generalversammlung des Vereins Heimatbuch Baar, musikalische Unterhaltung mit Fabienne Ambühl am Klavier.
26. Kirchenchor St. Martin: Anlässlich der GV übergibt Elisabeth Moser das Präsidium an Schwester Boriska Winiger.
27. Rathus-Schüür: Von Wien nach Budapest mit der Puszta Company – feurig, rassig, traditionell.
29. «Feuerzauber für die ganze Familie», unter diesem Motto eröffnet der Robi-Abenteuerspielplatz die Saison.

April 2014
1. Der neue reformierte Pfarrer Manuel Bieler tritt sein Amt an.
3. Rathus-Schüür: «Schön», Lieder von Heinz de Specht.
5. Die Yun Song Akademie erhielt die Auszeichnung als «Martial Arts School of the year».
9. Unternehmerfrühstück: «Gesunde Wirtschaft – gesunde Arbeitsplätze» mit Klaus Schiller-Stutz, Fachpsychologe.
11. Kunstkiosk: «Wechselspiel» von Eva Christen, Inés Hubacher und Heidi Nil.
12. Grosser Heimatabend der Trachtengruppe Baar mit der Volkstanzmusik Hutätä und Trachtenmusik Baar.
17. Donschtig-Träff: Gewusst wie! Make-up, Brille und Frisur mit Silvia Meeuwse, dipl. Imageberaterin.
23. Philippe Senn (Schulzentrum Sonnenberg) gewinnt an den Schweizer Jugendfilmtagen mit dem Film «Bob die Killerkatze» den ersten Preis. Kassandra Halef mit «Hinter Gittern» wird auf Platz drei klassiert.
23. Die Baarer Rap-Brüder Flap und Chandro, auch bekannt als Fratelli B, haben mit vier Schweizer Künstlern ein Album aufgenommen. Dieses stellen sie in Zug vor.
27. 87 Knaben und Mädchen feiern in St. Martin und St. Thomas ihre Erstkommunion.
28. Der Fairtrade-Laden «Claro» an der Leihgasse 1a wird 40 Jahre alt.
29./30. Camille-Chloé Linke, Tischtennis-Nachwuchstalent, holt an den Schweizermeisterschaften in Le Landeron zwei Goldmedaillen in der Kategorie U15.
30. Rathus-Schüür: Melodien und Lieder aus Lateinamerika mit Daniele Lorenz, Juan Alberto Aguilera und Javier O. Miers aus Paraguay.
30. Leo Truttmann, langjähriger Mitarbeiter der Gemeinde Baar, Gemeindeweibel und Hauswart des Rathauses, geht in Pension. Seine Frau Agnes und er verlassen die Ratshauswohnung nach 27 Jahren und treten diese an die neuen Abwarte Fabienne und Marco Kathriner ab.

Mai 2014
9./10. Jahreskonzert der Feldmusik Baar: Ein beeindruckendes Marimba-Solo machten das Konzert zu einem speziellen Hörgenuss.
10. Unter dem Motto «Baar ist fit» findet auf dem Areal des Schulhauses Sennweid ein Fitness-Plausch-Tag für die ganze Familie statt. Verschiedene Sportarten konnten ausgeübt werden.
11. Reformierte Kirche: Manuel Bieler übernimmt die Geschicke des Pfarramts Baar-West und Allenwinden und wird feierlich in sein Amt eingesetzt.
14. Rathus-Schüür: REICHmacher! Mit Chin Meyer – Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist.
15. Donnschtig-Träff: Bahnhofkirche Zürich – der Seele Raum geben und Weitergehen mit Pfarrer Rolf Diezi-Straub.
17. Baar feiert 10 Jahre Gemeindehaus an der Rathausstrasse 4/6. Die Büros werden für die Baarer Bevölkerung geöffnet. Ebenso findet kombiniert der Tag der Sonne der Fachstelle Energie /Umwelt statt, bei welchem Interessantes zu Solaranlagen, Photovoltaik und zu Förderbeiträgen erklärt wird. Das Ganze wird kulturell durch diverse Angebote, insbesondere auch für Kinder, umrahmt.
18. Rathus-Schüür-Ping-Pong: Heinz Schoch – Menschen im Gegenstrom, Urs Perner unterhält sich mit Brigitte Moser, Gerda Müller und Maria Greco.
18. Rathus-Schüür: Räuber Grapsch und Milli – ein Spass für die ganze Familie.
20. Vernissage: Der Kunstkiosk widmet eine Ausstellung Heinz Schoch.
22. Rathus-Schüür: Podiumsdiskussion «Vorbildliches Verhalten» mit Baarer Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Musik und Sport. Die Fachstelle Kind und Jugend lanciert mit der Plakataktion eine Vorbildkampagne unter der Leitung von Stephanie Curjel.
23. Gemeindesaal: Simon Enzler, begleitet von Daniel Ziegler, mit «Vestolis».
28. Das Jugendorchester, unter der Leitung von Alexandra Iten Bürgi, und das Jugend Sinfonie Orchester Biel laden zum grossen Konzert.
30./31. Die vier Mannschaftsfahrerinnen des ATB Baar, Aline Pernollet, Saskia Grob, Elena Fischer und Jenny Portmann, holen an der Kunstrad-Junioren-Europameisterschaft im ungarischen Tata die Silbermedaille.

Juni 2014
5. Rathus-Schüür: Kinderschreck! Mit Dominic Deville.
12. Rathus-Schüür: Gemischtes Plättli mit Frölein Da Capo – Einfrauorchester.
13. Kurt und Martin Uster erhalten den «Bierorden für besondere Verdienste um das Bier» verliehen von der Ordensgemeinschaft «ad gloriam cerevisiae» (zum Ruhme des Biers).
15. Jazzmatinee: Herb Miller and Friends.
25. Unternehmerfrühstück: «Unter welchen Voraussetzungen sind Schweizer Unternehmen erfolgreich?» mit Christoph Blocher, Industrieller und Nationalrat.
26. Donschtig-Träff: Was sagt uns unsere Katze? mit Susi Bucher, Tierkommunikatorin.
29. Ebeler Chilbi: Der Quartierverein Inwil-Arbach, das Thomas-Team und die Fröschenzunft organisieren diesen seit über 40 Jahren bestehenden Anlass.

Juli 2014
4. Die Baarer Jodlerklubs «Heimelig» und «Echo Baarburg» überzeugen am Eidgenössischen Jodlerfest in Davos die Jury mit zwei Liedern des Baarer Komponis- ten Robert Fellmann und erhalten Bestauszeichnungen.
30. Rathus-Schüür: Konzert Astona Serenade, Kammerkonzerte und Solowerke, die während der Astona Summer Academy für Hochbegabte erarbeitet wurden.
31. Fredy und Rita Iten treten nach 16 Jahren als Hauswarte der Schulanlage Allenwinden zurück.

August 2014
1. Feier beim Schulhaus Marktgasse mit dem Jodlerklub Heimelig Baar, dem Handorgelduett Dolfi Rogenmoser und Friedel Herger sowie der Feldmusik Allenwinden. Regierungsrat Beat Villiger hält die Festrede.
9. Blickensdorfer Dorffest; Festbetrieb mit Kinderspass, Tanz und Musik.
10. Der Baarer Künstler Elso Schiavo feiert seinen 80. Geburtstag und eröffnet «ausserhalb von Baar» sein Atelier.
18. Unter dem Motto «Eine Schule für alle … Talente» wird das neue Schuljahr mit einer Konferenz eröffnet. 35 neu gewählte Lehrpersonen werden vorgestellt.
28. Rathus-Schüür: Das neue Halbjahresprogramm eröffnet Kilian Ziegler, begleitet von Samuel Blatter am Piano, mit «Die Entdeckung des Jahres 2004».
31. Abschied Restaurant Rössli: Abschiedsfest des Vereins «Ab- und Aufbruch».
31. Blaskapellentreffen: Acht Blaskapellen aus den Kantonen Aargau, Luzern, Nidwalden und Zug geben sich die Ehre. Anlässlich dieses Anlasses feiert die Buuremusig Baar ihr 50-jähriges Bestehen.

September 2014
6. Tour de Baar: Die neunte Etappe führt von der Wishalde nach Walterswil. Im Zentrum steht die Baarburg. Rund 100 Teilnehmer lauschen den Ausführungen von Philippe Bart.
6. Anlässlich der fünften Zuger Kunstnacht öffnen die Baarer Galerien ihre Türen.
10. Unternehmerfrühstück: «Fairer Handel von Schokolade» mit Monica Mazzocco, Leiterin Verkauf, claro fair trade AG.
10. Rathus-Schüür: «Faszination Allgäu», eine bizarre Reise in den geheimnisvollen Süden Deutschlands mit Maxi Schafroth.
13. Jodlerklub Heimelig: Das Konzert zum 95-Jahr-Jubiläum ist eine runde Sache – gesungen wird unter roten Rosen.
18. Donschtig-Träff: «Erich Kästner, sein Leben, seine Gedichte», Marianne Birkenstock erzählt über das Leben von Erich Kästner.
18. Rathus-Schüür: «Unbekannt aus Funk und Fernsehen», Wortakrobatik vom Feinsten mit Helge Thun.
23. Rathus-Schüür: Väsen, das Aushängeschild der skandinavischen Volksmusik.
27. Verein Heimatbuch: Herbstausflug nach Disentis und Surrein.
27. Das Mandolinenorchester Baar feiert ihr 90-jähriges Bestehen. Im Gemeindesaal findet unter der Leitung von Tatjana Osipova ein grosser Jubiläumsanlass statt.

Oktober 2014
1. Blickensdorf: Die Bewohner im Gebiet Obere Rebhalde können aufatmen. Ein neues Auffangbecken schützt sie vor Überschwemmungen.
1. Rathus-Schüür: Irish Music mit «Niamh Ni Charra».
4. Ab- und Aufbruch: Mit einem Fest wird vom «neuen» Restaurant Landhaus Abschied genommen. Nach dem «Rössli» schliesst ein weiteres Restaurant seine Tore.
5. Pirmin Andermatt (CVP) wird neu in den Gemeinderat gewählt. Oliver Wandfluh (SVP) verliert sein Mandat. Alle anderen Gemeinderatsmitglieder werden wieder gewählt.
16. Donschtig-Träff: Herbstzeit ist Jagdzeit mit Albert Stössel aus Morgarten.
22. Das Baarer Start-up-Unternehmen Recomy gewinnt den Titel HR Innovator 2014.
29. Gemeindesaal: «Gömmer Starbucks?» mit Bänz Friedli.
30. Bibliothek – Druckfrisch: Das Baarer Literaturquartett mit Thomas Heimgartner, Christa Kaufmann, Grazia Portmann und Matthias Engel trifft sich zum letzten Mal auf der Bühne.
30. Theatergesellschaft Baar: Premiere des Stücks «Glückliche Zeiten» in der Schrinerhalle.
31. Ten Sing Baar startet mit der neuen Show «Fühlsch de Beat?».

November 2014
6. Rathus-Schüür: «Restaurant zum goldenen Gaukler», Variété für die ganze Familie mit Zauberei, Jonglage, Akrobatik, Musik und Komik.
6. Räbeliechtliumzug: Der alljährliche Umzug sorgt bei Gross und Klein für strahlende Gesichter.
7. «Um Himmels willen» – das neue Heimatbuch wird anlässlich der Vernissage im Schulhaus Sennweid vorgestellt.
7. Bibliothek – Druckfrisch: «Wurfschatten – Debütantin Simone Lappert und ihr Verleger», die Autorin liest aus ihrem Erstlingsroman.
12. Der Zuger Innovationspreis geht an die Baarer Firma Carag AG.
13. Bürgergemeinde: Marlis Rickenbacher geht nach 23 Jahren Arbeit im Sekretariat der Bürgergemeinde Baar in Pension. Rolf Langenegger demissioniert als Weibel nach 37 Jahren.
15. Räbefasnacht Baar: René lll. Simmen wird zum Räbevater 2015 erkoren.
15. – 17. Chilbi.
19. Unternehmerfrühstück: «Der globale Kampf ums Erdöl – warum wir eine Energiewende brauchen» mit Daniele Ganser, Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER).
20. Rathus-Schüür: «S’isch doch Aso», Comedy mit Flurin Caviezel, wie man ihn kennt und liebt.
22. Turnerchränzli – 250 Baarer Sportler und 60 Helfer geben ihr Bestes.
23. «Songs of Joy» – der Chor Vocal Emotions präsentiert in der Kirche St. Martin stimmungsvolle Gospel-, Pop- und Weihnachtslieder.
26. Ab sofort gilt Tempo 30 mitten im Dorf!
27. Donschtig-Träff: «Ein ganz besonderer Adventskalender», Töne und Texte mit Martin Zumbach und Ute Ruf.
27. Rathus-Schüür: «Rausch! – Eine Offenbarung in Wort und Lied», bitterböse Satire mit Knut und Tucek.
28. Erstmals wird der Baarer Lichterweg am Fuss der Baarburg erleuchtet. Bis zum 3. Januar 2015 zieht das Rahmenprogramm rund um den Lichterweg die Baarer Bevölkerung in Bann.
28. Waldmannhalle: Konzert der Schweizer Rock-Band Gotthard.
29. Christchindlimärt.
29. Kunstkiosk: Weihnachtskunstmarkt.

Dezember 2014
2. Katholische Kirchgemeinde: Anthony Chukwu wird an der Kirchgemeinde- versammlung zum Pfarrer gewählt.
6. Kunstkiosk: Lisa Catena – Kabarett und Satire.
7. Kirche St. Martin: Die Feldmusik Baar lädt zum Adventskonzert.
7. Fröschenzunft Ebel: Anlässlich der 70. Zunftversammlung wird Cornelia l. Nussbaum zur Zunftmeisterin gewählt.
11. Rathus-Schüür: «Apfänt, Apfänt», Nils Althaus singt, schauspielert, liest und präsentiert nützliche Geschenkideen.
11. Gemeindeversammlung: Gemeinderat Oliver Wandfluh amtet zum letzten Mal.
13. Lichterweg: Weihnachtsgeschichten auf dem Waldsofa mit Maria Greco.
15. Gemeindesaal: Gospel aus Chicago und ein Märchen.
17. Lichterweg: Offenes Singen für Gross und Klein unter der Leitung von Erna Röllin-Baumann.
18. Jazz live i de Braui: The little Big easy.
21. Rathus-Schüür: «Der vierte König», Kindermärchen mit der Compagnie Aventure.
31. Gemeindebibliothek: nach 21 Jahren als Leiterin der Bibliothek geht Grazia Portmann in Pension. Die Leitung übernimmt Fabia Patocchi.
31. Die Baarer Bevölkerung zählt 23 664 Einwohner.