• 2018 heimatbuchbaar-00
  • 2018 heimatbuchbaar-01
  • 2018 heimatbuchbaar-02
  • 2018 heimatbuchbaar-03
  • 2018 heimatbuchbaar-04
  • 2018 heimatbuchbaar-05
Dienstag, 18. Dezember 2018
Januar 2009
1. Mit Swing und Spass ins neue Jahr: Andreas Winkler und The Sentimental Gangsters singen und spielen sich durch die goldenen 20er-Jahre am Neujahrsapéro im Gemeindesaal.
2. Nach den Schneefällen zum Jahresende herrscht Eiszeit. Heute ist ein Eistag, die Temperaturen bleiben den ganzen Tag unter 0 Grad.
9. Die Tanzformation Free moves mit dem Tanztheater «Rebellion im Wunderland» im Gemeindesaal.
11. Die Bibliothek in der Rathus-Schüür: Dina Küttel und Dagmar Stärkle Landtwing stellen Perlen der Kinder- und Jugendliteratur vor.
12. Während zwei Wochen erhalten alle Kindergarten-, Primar- und Oberstufenschüler einen Gratisapfel in der Morgenpause als Beitrag zur gesunden Ernährung.
15. Kabarett-Theater-Chansonabend: Irmgard Knef von Ulrich M. Heissig in der Rathus-Schüür.
Frauedonschtig: «Das Gute», Lesung des Autors Kaspar Schnetzler aus dem gleichnamigen Roman. Rathus-Schüür.
16. Am Jahreskonzert der Feldmusik Allenwinden wird unter dem Motto: «Feiern und Jubilieren» das 10-Jahr-Jubiläum des Dirigenten Patrik Stadler-Brösel gefeiert.
17. Die «Institution Hotz» ist Geschichte: Annemarie Hotz, die das kulturelle Leben im Kanton Zug und besonders auch in der Gemeinde Baar zusammen mit ihrem Ehepartner Eugen geprägt und mitgetragen hat, ist verstorben.
Marionettentheater «De chli Räbegäuggel gitt Gas» nach dem Bilderbuch «Der kleine Räbegäuggel» mit Käthi Leutwyler im Räbechäller.
«I am afraid of Jasper Johns»: Die Galerie Galerie Billing Bild zeigt Werke aus der New Yorker Schaffensphase von Markus Uhr.
Konzert in der Kirche St. Martin: Messa di Voce mit geistlichen Motetten von Bach, Schütz und Allegri. Christian Hieronymi, Viola da Gamba; Elam Rotem, Orgel, und Jonathan Basedau, Knabensopran. Leitung: Manuela Hager.
18. Galerie Arrigoni: Ausstellung Stefan Hänni: «Abstrakte Welten und figurative Träumereien» aus Tonyl.
21. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Lesung mit Christoph Simon, verschiedene Texte aus «Die Kunst des Spazierens».
23. Angela Schwitter, Bilder 2005–2008. Ausstellung in der Z-Galerie. Serenade mit dem Jugendorchester Baar unter der Leitung von David Schneider in der Aula Sternmatt ll.
24. Ruedi l. Graf wird Zunftmeister des Ebeler Reichs. Die Inthronisation wird in der Rainhalde gefeiert.
25. Bach und Mozart im Konzert vereint: Baarer Kammerorchester in der Kirche St. Martin. Solist: Martin Frutiger, Oboe d’amore. Dirigent: Urs Philipp Keller.
28. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Baarer Jugend-Literatur-Quintett. Welche Bücher mögen Jugendliche und weshalb? Erstgymnasiasten der Kantonsschule Zug diskutieren mit Dagmar Stärkle und Thomas Heimgartner.
29. Aus dem Urner Sagenschatz: Musikalische Lesung «Dr Hund vo Üri» mit Walter Sigi Arnold und Beat Föllmi. Rathus-Schüür.
31. Albert ll. Wismer wird im Gemeindesaal in sein Amt als Räbevater eingesetzt.
In Allenwinden besteigt Peter ll. Schön den Thron des Faschallministers.

Februar 2009
1. Musikabend im Pfarreiheim mit Eva Kovarik, Violine, und Martin Kovarik, Klavier. Werke von Schubert, Chopin und Vierne.
6. Der Ornithologische Verein Baar feiert sein 90-Jahr-Jubiläum mit einer Kleintier-Jubiläumsausstellung in der Waldmannhalle. 314 Rammler, 44 Hähne und 2 Erpel von 260 Züchtern sind zu bestaunen.
11. Das Reidhaaren-Pfrundhaus, eines der wenigen Barockgebäude in Baar, ist umfassend renoviert.
14. In Blickensdorf wird der Dorfladen Cosebuone von Vincenzo Palmieri eröffnet. Er bietet ein Vollsortiment mit italienischer Note.
19. Frauedonschtig: «Gewalt im Märchen», mit der Märchenerzählerin und Marionettenspielerin Käthi Leutwyler. Rathus-Schüür.
20. Tom l. Weber übernimmt das Mostzepter der Möstelerzunft.
21. Fasnachtsumzug Allenwinden mit 26 Gruppen, Kinderbescherung und Bühnenspiel.
22. Fasnachtsumzug Baar mit 26 Sujet-Gruppen begleitet von 14 Guggenmusigen und Musigen, anschliessend Platzkonzert mit verschiedenen Guggenmusigen auf dem Rathausplatz. Fasnachts-Motto: «Top motiviert». Der Umzug durch die Räbemetropole bleibt von Schnee und Regen verschont.
23. Farbenfroher Kinderumzug der Schulen Baar mit über 2000 begeisterten Mitwirkenden.
25. Klapptheater – «Tom und Dudel»: Musikalisches Marionettentheater mit Martin Prochaska und Thomas Nied. Rathus-Schüür.
26. Klapptheater – «Boulevard of broken stars»: mit Martin Prochaska und Thomas Nied. Rathus-Schüür.
28. André Masson zeigt in der Schrinerhalle Wärmebilder. Diese zeigen mehr oder weniger gut isolierte Gebäude und belegen Wärmeverluste.
Das Haushaltwaren-Fachgeschäft Grüter-Ineichen an der Dorfstrasse 32 gibt seine Geschäftstätigkeit auf.

März 2009
5. Caineriade: kabarettistisches Erzähltheater mit Ferruccio Cainero. Rathus-Schüür.
6. Z-Galerie: Be Grönquist und Rolf Grönquist, Bilder, Objekte, Skulpturen.
7. Galerie Billing Bild: Anastasia Katsidis – Dramatische Ausgänge.
Die Fröschenzunft Ebel weiht den Froschopf ein, ein neues Wagen- und Materiallager.
8. Blues and Classic Jazz: Jazzmatinee mit The Sydney Ellis Duo. Rathus-Schüür.
12. Franziska Kaguembèga-Müller, aufgewachsen in Baar, wird für ihre Arbeit zum Schutz von 88 Dorfwäldern in Burkina Faso anlässlich der «Trophée de femmes 2009» mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.
13. Premiere der Volksbühne Baar: «Alles verchehrt». Komödie von Ralf Kaspari. Dialektbearbeitung: Erwin Britschgi. Regie: Renata Brändle-Speri. Gemeindesaal.
14. Bei frühlingshafter Temperatur eröffnen die Früebergbuebe mit fröhlicher Musik die Samschtig-Märt-Saison.
Ausstellung Galerie Arrigoni: Dalip, figürliche Malerei auf Leinwand und figürliche skulpturale Arbeiten.
15. Der in Zug und Baar aufgewachsene Norbert Stocker stellt in der Galerie Renggli in Zug Holzskulpturen und Bilder aus. Im Verwaltungszentrum des Kantons Zug steht die Installation «Landschaft».
18. Zum internationalen Tag des Wassers besucht Bundesrat Moritz Leuenberger die Kohlbodenquelle bei den Höllgrotten. Ihr Wasser wird seit dem 19. Jahrhundert in die Zürcher Trinkwasserversorgung eingespeist.
19. Frauedonschtig: Umgangsformen mit Takt und Stil. Referentin: Erna Rütimann.
«Heute Abend: Zauberflöte!» Grosse Oper für zwei Celli: Duo Calva mit Daniel Schaerer und Alain Schudel. Rathus-Schüür.
21. Unterochsenhofbauer Fritz Schnarwiler stellt den Betrieb ein und versteigert alles. Die Milchwirtschaft bringt zu wenig ein.
Der SVKT St. Martin feiert seine sportliche Vergangenheit.
27. Das neue Album «As gäbs keis Morn» der Baarer Rapper Fratelli-B erscheint.
31. Die Einwohnergemeinde zählt per Ende März 22 097 Einwohner.

April 2009

2. Best of Faltsch Wagoni: Herz in Fahrt, mit Silvana Prosperi und Thomas Busse. Rathus-Schüür.
3. Die Künstlerplattform Badabum realisiert zusammen mit Michèle Ettlin das Projekt «HörBaar» im Kino Lux.
4. «Ohrwürm», Heimatabend mit der Trachtengruppe Baar. Gemeindesaal.
«Operation Leda», Bühnenstück der A-Capella-Comedians Screaming Potatoes im Pfarreiheim St. Martin.
Die aus der Musikschule Baar hervorgegangene Gruppe Vocal Monday hat ihren ersten grossen Auftritt in der Rathus-Schüür mit einem Potpourri aus besinnlichen bis jazzigen Liedern.
Die Z-Galerie zeigt eine Werkschau von Otto Hellmüller in der Altstadthalle in Zug.
9. Ich Narr des Glücks: Vera Bauer spürt dem Menschen Heinrich Heine nach. Rathus-Schüür.
15. Hans Steinmann, Finanzvorstand, gibt einen Überschuss von 29 Millionen Franken bekannt. Somit schliesst die Baarer Rechnung 2008 um 8 Millionen besser ab, als jene der Stadt Zug.
16. Frauedonschtig: «Erlebnis in den Zwischenwelten», Vortrag von Anton Styger, Parapsychologe. Rathus-Schüür.
18. Wiebe Bloemena «Assoziationen im Halbschlaf»: Vernissage bei Galerie Billing Bild.
Der Baarer Aquarellist Hannes Wimmer stellt sein Werk in Kriens aus.
Landjugendtheater: «Das cha ja heiter wärde», Premiere des Lustspiels von Fritz Klein und Ulla Kling in der Aula Allenwinden.
18./19. Swiss Judo Open 2009, Europacupturnier. Waldmannhalle.
19. Der Kinderchor SingSangSong der Pfarrei St. Martin gibt eine Kostprobe. Leitung: Christian Renggli.
25. Frühlingskonzert des Jodlerklubs Echo Baarburg im Gemeindesaal. Musikalische Leitung: Romy Häberli Arnold.
28. Audiotour-Präsentation der Bibliothek Baar und Lesung mit Reeto von Gunten aus seinem Buch «Auesgarnidwahr».

Mai 2009
1. Kulturfest Zug in der Rathus-Schüür: Volksmusikgruppe Gupfbuebe in Concert.
Vernissage Z-Galerie: Dimitri und Gunda Dimitri, Bilder, Schmuck.
2. «Tour de Baar»: Mühlebachkanal – Baarer Industriegeschichte. Öffentliche Führung mit dem Historiker Philippe Bart.
Kulturlandsgemeinde im Martinspark.
6. The Sands Family, Songs from the North of Ireland. Rathus-Schüür.
7. Brundibär – Kinderoper im Zirkuszelt. Ausführende: Klasse 6h und Studierende der PHZ Zug. Italienerwiese.
8. Jahreskonzert der Feldmusik: Eine musikalische Reise durch Grossbritannien. Leitung: Roman Caprez. Gemeindesaal.
Eröffnung Schmuck Galerie Brigitte Moser an der Dorfstrasse. Ausstellung Roma Inderbitzin, Zeichnungen.
9. Das neugestaltete und sanierte Freibad Lättich wird eröffnet.
Muttertagsständli mit dem Jodlerklub Heimelig im Pfarreiheim St. Martin.
Vernissage Galerie Arrigoni: Poetische Fantasien, Mystische Schattengestalten: Claudia Küster, Malerei, und Hannes Helmke, Skulpturen.
10. Jubiläumsexkursion 100 Jahre Pro Natura ins Lorzentobel.
12. Ein Blitz schlägt in die Scheune des Huobhofs ein. Sie brennt bis auf die Grundmauern ab. 110 Feuerwehrleute stehen im Einsatz.
14. Frauedonschtig: Palliativmedizin. Eva Birrer-Gedeon zeigt auf, wie diese im Kanton Zug umgesetzt wird. Rathus-Schüür.
Die Märchensaison in der Unterwelt startet: Märchenerzählerin Snezana Janna Serafimoska erzählt Geheimnisvolles aus dem Fernen Osten in den Höllgrotten.
17. Trio Pantastisch mit Dieter Schenk, Marcel Schweizer und Martin Zangerl: «La vita è bella». Rathus-Schüür.
28. Franz Tanz! Zwei spitzbübische Spitzenmusiker: Flurin Caviezel und Franco Mettler. Rathus-Schüür.
29. Norbert Oberholzer zeigt seinen Film «Seeforellen, eine Erfolgsgeschichte» in der Schrinerhalle.

Juni 2009
1. Das Blechbläser-Quintett Gobariki tritt mit dem neuen Programm «Ostwind» in der reformierten Kirche auf.
3. Zu den 27. Internationalen Zuger Orgeltagen spielen Martin Kovarik und Michael Felix in der Kirche St. Martin.
5. Z-Galerie: Sasha Haettenschweiler, Wet, Wet, Wet – eine Swimwear-Reise von 1999–2009.
6. Der Veloklub Baar-Zug feiert auf dem Schulhausplatz Marktgasse sein 100-jähriges Bestehen.
7. Pingpong, das aktuelle Gespräch: Urs Perner mit Lorenz Strickler und Silvan Romer. Rathus-Schüür.
Frühschoppenkonzert mit Windows, der dorfeigenen Blaskapelle auf der fahrbaren Bühne.
10. Frühlingskonzert der Feldmusik Allenwinden und Jugendmusik Baar. Aula Allenwinden.
Galerie Billing Bild: Antonia Bisig – Durch Zeit und Raum: Spiegelungen.
18. Frauedonschtig: Weinanbau im Kanton Zug. Referent: Ueli Schobinger. Rathus-Schüür.
Duo Räss-Gabriel – Jodelmusik einmal anders. Mit Nadja Räss und Rita Gabriel Schaub. Rathus-Schüür.
19. Eröffnung und Inbetriebnahme des Hauptbetriebs der Zuwebe nach 18-monatiger Sanierungs- und Erweiterungszeit.
20. Das Projekt «Belebung von Alter und Neuer Lorze» wird mit einem neuen Lorzenarm im Zimbel abgeschlossen.
Trettraktoren-Rennen für die Jüngsten in Allenwinden.
22. Die von 254 Baarern besuchte Gemeindeversammlung entscheidet: Der Geschäftsbericht 2008 wird zur Kenntnis genommen. Die Rechnung mit einem Ertragsüberschuss von 28,92 Millionen Franken wird genehmigt. Der Beitrag an den Verein Kita Baar für die neue Kita Chriesimatt in der Höhe von 60 000 Franken wird bewilligt. Dem Kauf des Grundstücks Nr. 3343, Inwil, (4488 Quadratmeter) zum Bau von günstigen Wohnungen für 3 051 840 Franken wird  zugestimmt. Der Zusatzantrag für die Verlegung der Hochspannungsleitung bei Baubewilligung wird abgelehnt, der Zusatzantrag für optimalen baulichen Strahlenschutz der Wohnungen wird angenommen.
24. Heinz de Specht – Lieder aus der Vogelperspektive. Roman Riklin, Daniel Schaub und Christian Weiss. Rathus-Schüür.
27. Autor Andreas Grosz führt unter dem Titel «TatOrt» an verschiedene Punkte in Baar und Blickensdorf.
28. 12. Zentralschweizer Chriesi-Fäscht auf dem Hof von Hermann und Bernadette Hotz in Deinikon mit Chriesisteinspucken.

Juli 2009

3. Country-Night, «The Hobos» und «Rusty Nugget» im Festzelt, im Rahmen des innerschweizerischen Schwing- und Älplerfests. Sternmattwiese.
3. bis 5. Innerschweizerisches Schwing- und Älplerfest in Baar. Schwingarena Dorfmattwiese. Der Gabentempel kann sich mit 280 Preisen sehen lassen. Das Fest verwandelt das Dorf für drei Tage in eine grosse Festhütte.
8. Christof Arnold und Leo Hüsser holen Goldmedaillen an den Schweizer Meisterschaften der Armbrustschützen.
10. Gysi, das Traditionsunternehmen für Metallbau und Installationsbetriebe, geht an die Tobias Hürlimann Holding AG über.
31. Aktuelle Einwohnerzahl: 22 136.

August 2009
1. Feier auf dem Platz Schulhaus Marktgasse/Rathus-Schüür. Festrede zum Bundesfeiertag von Regierungsrat Beat Villiger, Baar. Feldmusik Baar mit Landeshymne und weiteren Darbietungen.
8. Traditionelles Blickensdorfer Dorffest.
15. Die Baarer Künstlerin Brigitt Andermatt stellt in Zug in der Wunderbox ihre Werke aus.
20. Kunsthaus Mobil. Hommage und Werkausstellung von Max Huber – Il ragazzo di Baar (1919–1992). Bahnhofplatz.
21. Auf dem St. Meinradhof in Allenwinden kommt das Theater auf den Hof mit dem Stück «Fisch zu viert».
22. Familienwaldtag: Auf den Spuren der Herdmandli auf der Baarburg.
Der Claro-Weltladen feiert sein 35-jähriges Bestehen.
23. Spielfest «Grüne Lunge» an der Inwilerstrasse zwischen Baar und Inwil.
25. Corina Steiger wird Dessert-Meisterin beim Kochwettbewerb zum «Frisco Imperial Glace Masters 2009» in Thun.
27. Selig (am Albis). Pfannestil Chammer Sexdeet. Rathus-Schüür.
29. Das Dorf-Fäscht lockt mit 25 Bars und Beizen, Konzerten und Kinderprogramm.
Vernissage: Z-Galerie: Hedi von Zelewsky, Mutanda Mutandis.
31. Der langjährige Kulturbeauftragte von Baar, Jörg Stählin, tritt von seinem Amt zurück.

September 2009
1. Nach 19 Jahren verschwindet mit der Metzgerei Heinzer ein Traditionsunternehmen an der Dorfstrasse. Christian Rogenmoser und Viktor Käppeli übernehmen den Laden gemeinsam.
3. Ausstellung: Brigitte Moser, Schmuck-Galerie: Dark Side Of The Moon, Pongo Zimmermann.
5. Internationale Katzen-Ausstellung. Waldmannhalle.
Das Ehepaar Schreiber und Schneider liest in der Rainhalde aus seiner Kolumnensammlung vor.
9. Der Ballonfahrer Silvan Romer hat seine Reisen im Buch «555-mal wahres Ballonlatein» festgehalten.
10. «Zürich Hauptbahnhof». Cie. i tre secondi. Rathus-Schüür.
11. Harter Rock für die ganze Familie: 3. Rocksack-Festival in Allenwinden.
12. Konzert Baarer Kammerorchester und The Lucerne String Quartet: «A la Corde». Werke von Nielsen, Warlock, Elgar, Komitas. Leitung Alexandra Iten Bürgi. Gemeindesaal.
13. Prinzessin unter Wasser mit Osy Zimmermann und Wolfgang Sieber. St. Martins Kirche.
17. Frauedonschtig: «We Feed the World» – Bevor Sie einkaufen gehen, sehen Sie sich erst diesen Film an. Referat: Verena Schlezak. Rathus-Schüür.
Am Welt-Alzheimer-Tag wird Marlene Stocker mit dem Fokus-Preis ausgezeichnet für besondere Verdienste im Umgang mit Demenzkranken.
19. Eröffnungsfeier für die Nordzufahrt: Festakt und «Bunte Strasse».
24. Die Baarer Stiftung St. Martin und das Projekt «Wasser ist Leben» feiert ihr 20-jähriges Bestehen.
25. Konzert des Mandolinenorchesters Baar zum 85-Jahr-Jubiläum: «Zupfend und tanzend in den Herbst». Mitwirkung: Serbischer Kulturverein Oro. Leitung Peter Holzer. Aula Schulhaus Sternmatt II.
Die Schrinerhalle präsentiert Bilder und Postkarten von Baar, die seit 1890 bis in die Gegenwart entstanden sind.
26. Verein Heimatbuch Baar: Herbstausflug nach Glarus.
Die Korporation Baar-Dorf enthüllt zwei Skulpturen im Gebiet der Oberallmend: einen Adler im Gedenken an Korporationsschreiber Willy Dossenbach und eine Rastbank mit einer Fuchsskulptur für Erich Hug.
Traditionelles Herbstkonzert des Jodlerklubs Heimelig zum 90. Geburtstag im Gemeindesaal.
30. Baar zählt per Ende September 22 168 Einwohner.

Oktober 2009
1. Konzert «New Shoes» mit Hans Kennel und Bruno Spörri und weiteren drei Musikern, Solisten und Bandleader. Rathus-Schüür.
4. Lukas Hoffmann – Dix-neuf photographies. Galerie Billing Bild.
10. Der «Rote Nagel», Wanderpreis und Auszeichnung für gutes Bauen vom Bauforum vergeben, gastiert auf dem Victoria-Areal: Keine Monokulturen am Mühlebach.
15. Frauedonschtig: Haus ohne Elektrosmog, die Wissenschaft der Hausstörer mit Adrian Nussbaumer. Rathus-Schüür.
16. Theater: «De Himmel muess warte». Komödie in zwei Akten, aufgeführt von der Theatergesellschaft Baar. Regie: Beat Gärtner. Schrinerhalle.
18. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Wilhelm Busch – Bosheit ist kein Lebenszweck. Mit Peter Kner, Schauspieler, und Hardy Ruoss, Literaturkritiker.
21. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Das Baarer Literaturquartett mit Christa Kaufmann, Grazia Portmann, Thomas Heimgartner und Maria Greco diskutiert über humorvolle Bücher.
22. «Suttancoppa-Zunderobsi» mit Taralluce. Rathus-Schüür.
23. Vocal Emotions: Konzert «Sing, Swing’n’Dance». Gemeindesaal.
24. Vernissage bei Galerie Billing Bild: Bruchstücke von Enric Mas: Sein oder nicht sein.
27. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Gabriel Vetter – «Menschsein ist heilbar».
30. Fil rouge unplugged, eine neue Konzertreihe: «Of Queens and Rats». Nicole Kammermann und Philipe Burrell. Rathus-Schüür.
Die Fasnachtsgesellschaft feiert das 10-jährige Bestehen der Fasnachtszentrale Räbechäller in der Kreuelburg.
Die Amigos treten in der Waldmannhalle auf mit neuen Songs.
31. Ten Sing: neue Show «Voyasch Blamasch» im Gemeindesaal.

November 2009
1. Claudia Emmenegger tritt die Nachfolge von Jörg Stählin als Kulturbeauftragte der Gemeinde an.
4. Irish Folk mit Dezi Donnelly und Eamon Mc Elholm. Rathus-Schüür.
5. Räbeliechtli-Umzug: 380 Kindergärtler aus 19 Klassen nehmen teil.
6. File rouge unplugged: Pulz, Gitarrenrockband. Rathus-Schüür.
7. Hobby- und Kunsthandwerk-Ausstellung in der Waldmannhalle mit 87 Ausstellern.
8. Herbstliche Impressionen: Verena Wanner, Friedrich Sebastian Feichter, Helge Hommes und Hannes Helmke. Galerie Arrigoni.
13. Die Baarerinnen Maria Greco und Brigitt Andermatt präsentieren ihr Werk «Zuger Sagen» in der Rathus-Schüür. Einführung: Christian Raschle.
14. Der «Rote Nagel» macht als Anerkennung für die gelungene architektonische Leistung in der Chriesimatt Halt.
14. bis 16. Die Baarer Chilbi trotzt den Regentropfen und lockt viel Volk nach Baar.
19. Frauedonschtig: Das Geheimnis des Erzählens. Mit der Marionettenspielerin und Märchenerzählerin Käthy Leutwyler. Rathus-Schüür.
20. File rouge unplugged: Strozzini, Zuger Soul-Folk-Band. Rathus-Schüür.
27. Bilderausstellung von Ursula Greber Hengstler in der Schrinerhalle: Bergporträts und Blumenporträts.
28. Einstimmung auf die Adventszeit: Christkindli-Märt auf dem Rathaus- und Marktgasseschulhaus-Platz.
Lussi Rochus: Mit Haut und Haar. Vernissage, Galerie Billing Bild.
29. Das Strassenbauprojekt Tangente wird an der kantonalen Abstimmung mit 59 zu 41 Prozent Ja-Stimmen angenommen.
Rathus-Schüür Pingpong: Urs Perner unterhält sich mit Vroni Stähli und Klaus Hengstler.
Martin Bucher und Melanie Schmidt in der Z-Galerie: Wanderarbeiten und Skulpturen.
Sportgala mit Tennisstar Michael Stich in der Waldmannhalle.

Dezember 2009

2. X-Mess: Collagen von Eva Witschi und Bernhard Duss. Brigitte Moser Schmuck Galerie.
3. Premiere von «Es ist ein Has’ entsprungen»: Flurin Caviezel und die «Vier Heiligen Drei Könige». Rathus-Schüür.
4. bis 8. Baarer Kunstmarkt im Kunst-Ambulatorium.
6. Adventskonzert der Jugendmusik und der Feldmusik in der Kirche St. Martin. Werke von Barbirolli, Händel und Mendelssohn. Leitung: Mario Venuti und Roman Caprez.
9. Aschenbrödel mit dem Märchentheater Fidibus im Gemeindesaal.
10. Bernadette und Hermann Hotz-Mathis gewinnen im Fachmagazin «die grüne» den Titel «Bauer des Jahres 2009».
11. Steelband-Melodien und rätoromanischer Gesang in der St. Martinskirche mit dem Chor Rumantsch und der Steelband Tambarrias.
13. Weihnachtskonzert: Gospel Singers Stans. Kirche St. Thomas, Inwil.
15. Die Gemeindeversammlung stimmt dem Budget zu. Die Beiträge für Inlandhilfe (240 000 Franken) und Auslandhilfe (196 000 Franken) werden gesprochen. Dem Darlehen an die Wohnbaugenossenschaften der Überbauung Schürmatt von 450 000 Franken wird zugestimmt. Das überarbeitete Reklamereglement wird genehmigt. Die Motion zur Steuersenkung und die Motion betreffend Erhöhung der Ausnützungsziffer in der Bauordnung für preisgünstigen Wohnungsbau
werden erheblich erklärt, die Motion IG Kultur ins Schwesternhaus als erledigt abgeschrieben. Von der Finanzstrategie und vom Finanzplan 2010 bis 2014 wird Kenntnis genommen.
18. Z-Galerie: Fredy Schmid – letzte Bilder 2006 und 2007.
Gedenkausstellung für den Baarer Künstler Rapallo, Walter Strebel, Cartoonist (1951–2005). Schrinerhalle.
19. «Feel Funk», mit der Band Emergency Room und Sänger Joseph Bowie. Gemeindesaal.
20. Zum 30. Mal ist der Currende-Chor unterwegs und singt Weihnachtslieder zur Einstimmung.
24. An Heiligabend werden frühlingshafte Temperaturen und stürmischer Wind, zäher Hochnebel und strahlender Sonnenschein registriert.
31. Per Ende Dezember zählt die Gemeinde 22 305 Einwohner. Das sind 216 Personen mehr als im Vorjahr.
Bevölkerung und Gewerbebetriebe von Baar haben im vergangenen Jahr 1 651 927 m3 Wasser verbraucht.