• 2018 heimatbuchbaar-00
  • 2018 heimatbuchbaar-01
  • 2018 heimatbuchbaar-02
  • 2018 heimatbuchbaar-03
  • 2018 heimatbuchbaar-04
  • 2018 heimatbuchbaar-05
Dienstag, 18. Dezember 2018

Januar 2015
1. Neujahrskonzert im Gemeindesaal: «Les Papillons», Giovanni Reber, Violine, und Michael Giertz, Piano, führen durch Klassik-, Rock- und Popgeschichte.
3. Lichterweg: Licht aus.
9. Fasnachtsgesellschaft: Reto Herger wird neuer Präsident.
9. Kirche St. Martin: Der Kirchenmusiker Jonas Herzog lädt zusammen mit dem Blechbläserensemble Zephir zum Konzert.
10. Gemeindesaal: Lapsus klaut, Lapsus unterhält das Publikum mit geklauten aber korrekt deklarierten Wortspielen und Gags.
15. Donschtig-Träff: Die Historikerin Magdalena Bless referiert über Hildegard von Bingen.
16. Feldmusik Allenwinden: Jahreskonzert «Stadt-Impressionen».
17. Fröschenzunft Inwil: Inthronisation von Cornelia I. Nussbaum, der neuen Fröschenzunftmeisterin Ebel.
17. Jodlerklub Echo Baarburg: Philipp Imbach wird zum neuen Präsidenten gewählt.
21. Der 62-jährige Grafiker Emil Gut berichtet aus Berlin. Er nutzt während vier Monaten das Künstleratelier des Kantons Zug.
24. Räbevater René lll. Simmen wird inthronisiert.
28. Rathus-Schüür: The Outside Track – erfrischend anders, Mix aus Irish, Scottisch und Canadian Folk.
29. Jazzin’baar im Restaurant Brauerei: Wizard of Creale Jazz.
30. Schrinerhalle: Die Fröschenzunft öffnet ihr Fotoalbum, Vernissage mit Rückblick auf 70 Jahre Fröschenzunft Inwil.
31. Faschall Allenwinden: Fredy l. wird als neuer Faschallminister eingesetzt.
31. Die Guggenmusig Aspirin feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem einzigartigen, royalen Ball.

Februar 2015
13. Jubiläumsanlass zum Jubiläum der weltberühmten Ebeler Fasnacht.
14. Faschall-Umzug Allenwinden.
15. Grosser Baarer Fasnachtsumzug mit anschliessendem Platzkonzert der Guggen- musigen.
16. Kinderumzug.
17. Schlussakt der Räbefasnacht mit der Verbrennung des Räbechüngs.
19. Donschtig-Träff: 150 Jahre Gipfelglück auf dem Mythen, Emil Zopfi erzählt Geschichten und Historisches aus seinem Buch «Die Mythen – im Herzen der Schweiz».
21. Peter Utiger übergibt dem neuen Kommandanten Roger Widmer die Verantwor- tung für die Feuerwehr Baar.
26. Rathus-Schüür: Kino im Kopf – Musikkabarett mit Blues Max.

März 2015
6. Die Volksbühne Baar inszeniert mit «Operation Vogelschüüchi» eine Komödie mit tragischem Hintergrund.
7. Rathus-Schüür: Lupenhut – Kindertheater für die ganze Familie.
7. Die Pfadi Baar nimmt Abschied vom alten Pfadiheim.
12. Rathus-Schüür: «Läufig – ein Hundejahr», Philipp Galizia erzählt mit seinem Kontrabass.
13. – 22. Schrinerhalle: Die Ausstellung «Stadt Dorf Baar» zieht über tausend Besucherinnen und Besucher an. Dabei waren auch über 20 Schulklassen, welche die Entdeckungsreise mitmachten.
14. Das Jugendcafé feiert sein dreijähriges Bestehen mit VAS und DJ Vasco.
19. Donschtig-Träff: Spesen einer Ehe – Schreiber vs. Schneider, ein humorvolles Paar-Kabarett.
20. Kunstkiosk: Die Papierstadt meines Onkels, Philipp Christen zeigt Häuserwerke von Arnold Huser.
25. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Made in Switzerland, Milena Moser – Das Glück sieht immer anders aus.
27. 90. Generalversammlung der Frauengemeinschaft.
26. Rathus-Schüür: «Nie! Ausser manchmal» – Fabian Schläper, begleitet von Iris Kuhn, serviert mit brillanter Stimme bissige Raffinessen über den Wahnsinn des Alltags.
28. Trachtengruppe Baar: Heimatabend.
31. Heimatbuch-GV mit Vocal Monday.

April 2015
16. Donschtig-Träff: Bilder afrikanischer Kulturen im europäischen Comic mit Simon Krüsi.
16. Rathus-Schüür: Heinz de Specht – drei satirische Liedermacher mit «Party».
16. Schrinerhalle: Brigitte M. Andermatt zeigt Bilder, die von Klang und Poesie erfüllt sind.
18. Gemeindebibliothek: Tag der offenen Tür.
18. – 23. Fachstelle Kind und Jugend: Erstmals werden während den Frühlingsferien mobile Skater-Elemente in Inwil aufgestellt. Ein Eröffnungs- und Abschlussevent umrahmt die Aktion.
21. Korporation Baar: Der Bebauungsplan für die Überbauung Vogelwinkel wird der Öffentlichkeit vorgestellt.
23. Kunstkiosk: Christian Hartmann zeigt mit «Blockhaus» seine Fotografien.
25. Kunstrad: Junioren-Länderkampf Schweiz – Deutschland in der Turnhalle Dorfmatt.
25. Jodlerklub Echo Baarburg: Frühlingskonzert.
28. Rathus-Schüür: «Wenn Worte reden könnten oder: 14 Tage im Leben einer Stunde» mit Jochen Malmsheimer – preisgekrönter Kabarettist.
29. Unternehmerfrühstück: Kurt R. Spillmann, Konfliktforscher und Sicherheits- experte, referiert zum Thema «Islam, Islamismus, Terrorismus».

Mai 2015
1. Nach 19 Jahren gibt Olga Probst-Schleiss ihr Mercerie-Geschäft an ihre Nachfol- gerin weiter.
6. Raiffeisen schafft in Baar ihr zweites Unternehmerzentrum (RUZ).
5. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Petra Ivanov – Hafturlaub.
7. Rathus-Schüür: «Hut ab! Edition Suisse – Zaubercomedymix» mit Junge, Junge.
8. Feldmusik Baar: Jahreskonzert mit vielfältigem Programm.
9. Kinder- und Jugendkulturtag auf dem Areal des Schulhaus Dorfmatt.
9. /10. Reitsport: Im Zimbel, Reitanlage Sonnenruh, findet das Baarer Military statt.
18. – 22. Politik-Pavillon FDP: Die Bevölkerung erhält die Gelegenheit, sich über Themen der Politik zu informieren. Neben der Rathus-Schüür wird ein Pavillon aus 1500 Holzpaletten aufgebaut.
21. Donschtig-Träff: Jin Shin Jyutsu – Japanisches Heilströmen, Elvira Caratsch erzählt über ihre Erfahrungen.
21. Rathus-Schüür: «The last Century Man», Wale Liniger erzählt Geschichten und singt den Blues dazu.
21. Das Pflegezentrum ll feiert die Aufrichte des fünfstöckigen Erweiterungsbaus.
24. Zum ersten Mal in der Clubgeschichte des TTC Baar wird das Ü50-Team Schweizermeister.
29. 100 Jahre Schulhaus Dorfmatt: Das Jubiläum wird mit einem Tag Unterricht wie anno 1915 gefeiert.
29. Seit zehn Jahren findet auf der Schönmatt in Allenwinden das Rocksack-Festival statt.
31. Eröffnung der Ausstellung «Zukunft hat Herkunft – Robert Fellmann meets Graf- fiti» über das Wirken und Leben von Robert Fellmann, kombiniert mit einer Graffitiexposition.

Juni 2015
3. Konzert des Jugendchors Baar unter der Leitung von David D. Schneider.
4. Auf der Dorfmattwiese findet das 44. Buebenschwingen statt.
6. White Indians: Der Unihockeyverein feiert mit seinen 300 Mitgliedern das 25-Jahr-Jubiläum.
6. Höllgrotten: Rolf Züsli spielt erstmals mit seinen Klangschalen.
10. Rathus-Schüür: «Tics on air», Luna-tic begeistern ihr Publikum einmal mehr.
10. Kirche St. Martin: Jonas Herzog und Stefan Müller geben im Rahmen der Internationalen Zuger Orgeltage ein Konzert.
13. Altersheime Baar: Jubiläumsfest anlässlich dem 20-Jahr-Jubiläum des Altersheims Martinspark.
14. «Vocal Monday»: 12 junge, musikalische Frauen laden zum Konzertapéro in der Rathus-Schüür ein.
18. Donschtig-Träff: Italienisches Kaleidoskop, Elisabeth Zuaboni erzählt auf amüsante Art und Weise.
18. Rathus-Schüür: «Ich Biene – ergo Sum», Jürg Kienberger präsentiert musikalisch seine Nachforschungen über das Aussterben der Bienen.
21. Jazzmatinee: Dixie-Kapelle Deutz.
25. Rathus-Schüür: Hommage an Ivan Rebrov mit Igor Morosow und dem Ensemble Scherzo.
26. Mit der Sonderausstellung über die Gemeinde Baar sind wir zu Gast im Museum Burg Zug.
27. Rund 100 Teams spielen am 42. Schülerturnier.
26. / 27. Die Jugendmusik begeistert mit einem Sommerkonzert unter der Leitung von Sandro Blank.
28. Im «Baarbürgli» findet zum ersten Mal ein Sunntigsmärt statt.
28. Auf dem Hotzenhof in Deinikon findet das 18. Zentralschweizer Chriesi-Fest statt.
29. Ebeler Chilbi.

Juli 2015
3. Schuljahresschluss.
5. Die Baarer Ruderin Patricia Merz verteidigt ihren Schweizermeistertitel im Leichtgewichts-Doppelzweier und holt sich an der U23-WM in Bulgarien die Bronzemedaille.
25. An den Special Olympics World Games in Los Angeles gewinnt die Baarerin Nicole Wicki die Bronzemedaille im Tennis.

August 2015
1. Die Gemeinde feiert den Nationalfeiertag im Gemeindesaal. Die 1.-August-Rede wird von Thomas Inglin gehalten.
1. Fröschenzunft Ebel: Mit einer Geburtstagsfeier in Inwil feiert die Zunft ihren 70. Geburtstag.
14. 20 Jahre Ludothek: Dieser Anlass wird mit einem Spielfest gefeiert.
15. Höllgrotten: Märchen für Klein und Gross.
17. Schuljahresbeginn: 23 neue Lehrpersonen beginnen in Baar, 208 Kindergarten- kinder starten ihre Schulkarriere.
22. Mit 25 Bars und Beizlis, Konzerten und umfangreichem Kinderprogramm findet zum 8. Mal das Baarer Dorf-Fäscht statt.
26. Unternehmerfrühstück: «Unter welchen Voraussetzungen sind Schweizer Unternehmen erfolgreich», Heinz Karrer, Präsident economiesuisse, referiert.
27. Rathus-Schüür: Flurin Caviezel and Red Shoes Orchestra.
28. Die Alfred Müller AG feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

September 2015
1. Die Galerie Billing Bild eröffnet in der ehemaligen Spinnerei an der Haldenstrasse ihre neuen Ausstellungsräume.
4. Kunstkiosk: Vernissage «Gömmer eis go zieh», Elvira Meierhans-Sax zeigt Geschichten und Bilder von verschwundenen Baarer Gasthäusern.
4. Für ihr ehrenvolles und langjähriges Wirken für den Sport erhalten Heidy und Ernst Kaspar anlässlich der Zuger Sportnacht den «Prix Panathlon Zug».
10. Rathus-Schüür: «It’s better to burn out than to fade away!» mit Jan Rutishauser.
13. Die Pfarrei St. Wendelin, Allenwinden, feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
14. Rathus-Schüür: Konzert mit Harfe, Querflöte und Klavier.
17. Donschtig-Träff: «Bergfieber» – Hüttenwartinnen im Portrait, Daniela Schwegler liest aus ihrem neuesten Buch.
19. Der alljährliche Ausflug des Vereins «Heimatbuch Baar» führt nach Rapperswil.
23. Rathus-Schüür: «Rötelsterben» mit Michael van Orsouw und Judith Stadlin.
24. Rathus-Schüür: «Extra Art – staunen und lachen», Varieté vom Feinsten.
24. Die Reihe «jazzin’ baar» im Restaurant Brauerei startet in die 10. Saison.
25. Ehrung verdienter Baarer Sportler und Sportlerinnen; 72 Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre Leistungen geehrt.
26. Die Schweizer Meisterschaft im Nationalturnen wird in Baar zum ersten Mal auf Zuger Boden ausgetragen.
26. Bibliothek: Tag der offenen Tür.
26. 120 Personen treffen sich zur 10. Etappe der «Tour de Baar». Philippe Bart berichtet bei einer geführten Tour viel Spannendes und Interessantes über die Baarer Dorfstrasse.

Oktober 2015
1. Rathus-Schüür: Liedgut mit komisch-schrägen Texten mit Max Lässer und Thomas Rabenschlag.
2. Kunstkiosk: «Der Störfall», Ausstellung von Bruno Schlatter.
10. Der erste Zuger Trüffelmärt in Baar findet viele Anhänger der kostbaren schwarzen Knolle.
18. Nationale Wahlen: Der Allenwindner Thomas Aeschi (SVP) wird in seinem Amt als Nationalrat bestätigt.
21. Bibliothek in der Rathus-Schüür: Wilfried Meichtry – Die Welt ist verkehrt, nicht wir.
22. Donnschtig-Träff: Niki de Saint Phalle – Frech und farbenfroh.
22. Rathus-Schüür: Goitse – Contagiousli Energetic Irish music.
23. Jungbürgerfeier findet für Baarer Jugendliche beim Spiel EV Zug gegen SC Bern in der Bossard-Arena statt. Der EVZ gewinnt mit 3:0.
23. Die Allenwindner Blaskapelle Windows feiert ihre CD-Taufe.
24. Unter dem Motto «Öppis für s Herz und s Gmüet» lädt der Jodlerklub Heimelig in den Gemeindesaal ein.
24. Zum zehnjährigen Bestehen des Musikschulhauses spielt die Fachschaft Klavier in Gängen des Musikschulhaus ein Hörerlebnis besonderer Art.
28. Gemeindesaal: Uzume Taiko – Japanische Trommeln.
29. Kirche St. Martin: Gemeinsam mit der Sopranistin Manuela Hager spielt das Zuger Kammerensemble Werke von Bach, Zelenka und Mozart.
31. Jahreskonzert des Mandolinen-Orchesters mit der Theatergruppe der «Schau- spielerei» zuwebe.

November 2015
3. Die Stiftung Pflegezentrum Baar feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
4. 200 neue Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste aus Politik und Verwal- tung folgen der Einladung zur Neuzuzügerbegrüssung.
5. Räbeliechtliumzug: 400 Kinder tragen ihre beleuchteten Räben durchs Dorf.
6. Rathus-Schüür: «Faszination Bayern», Die bizarre Beobachtungsreise mit Maxi Schafroth.
7. Rathus-Schüür: «Dä chli Maa» – frei nach Erich Kästner.
7. Ten Sing Show: Kicht, Lamera & … hä?»
11. Alt Gemeinderat Ruedi Hug stirbt unerwartet im Alter von 70 Jahren. Von 1982 bis 1991 politisierte er für die SP im Kantonsrat und von 1991 bis 1999 gehörte er dem Gemeinderat Baar an. Hug setzte sich für sozial Benachteiligte ein. Arbeitslosen- projekte wie beispielsweise das «Rösslitram» oder preisgünstiger Wohnungsbau lagen ihm am Herzen. Nebenbei engagierte er sich tatkräftig im Baarer Vereinsleben und amtete während Jahrzehnten als Präsident des Satus Baar. Über die Parteigrenzen hinaus wurde er als engagierter und sachorientierter Politiker und Mensch geschätzt.
13. Bibliothek und Ludothek: Schweizer Erzählnacht.
13. / 14. Das heilpädagogische Schul- und Beratungszentrum feiert 90 Jahre Sonnenberg.
14. In der Waldmannhalle finden die Schweizer Teammeisterschaften im Rope Skipping statt. 130 Sportler kämpfen um die Titel.
13. – 15. Baarer Chilbi.
19. Donschtig-Träff: «Faszination Bild», ein spannender Vortrag über Erfindung, Bedeutung und Schönheit der Fotografie.
19. Rathus-Schüür: «Die Erben» mit Zaparap, A-Capella-Gesang, gewürzt mit viel Humor.
22. Rathus-Schüür: «Wilhelm Busch – Balduin Bäh – Lamm der verhinderte Dichter», rezitiert und gespielt von der Cellistin Vera Bauer.
22. Musikschule Baar: «Drums alive», spezielles Konzert unter der Leitung von Hugo Reichlin mit 85 Musikschülern mit ihren Perkussionsinstrumenten.
22. Kirche St. Martin: Chorisma mit Apples’s Paradise Big Band gestalten eine Konzertreihe im Kerzenlicht.
24. Bürgergemeinde Baar: Madeleine Bossard-Niedermann tritt als Bürgerrätin zurück. Als ihre Nachfolgerin wird Alexandra Gruber Tanner gewählt.
27. Bibliothek: Dana Grigorcea und ihre Verlegerin Sabine Dörlemann sind zu Gast in der «Lesebaar».
27. Lichterweg: Licht an! Rund 2000 Lampen beleuchten den Weg am Fuss der Baarburg.
28. 35. Christchindlimärt mit Marktbetrieb an 130 Ständen.
28. Kunstkiosk: Weihnachtsausstellung, Arbeiten im Kleinformat von diversen Künstlern.
29. Kirche St. Martin: Jubiläumskonzert des Aphasiechors Zentralschweiz.

Dezember 2015
1. Zum ersten Mal gibt es in Baar einen Kultur-Adventskalender. 23 Vereine und Künstler aus der Region machen mit.
1. Kirche St. Martin: Konzert der Jugendmusik.
3. Rathus-Schüür: Ein scheinheiliges Adventsprogramm mit den Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer, alias Duo Calva.
5. Grosse Ehre für Hanspeter Uster: Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Bern verleiht dem Baarer Rechtsanwalt und alt Regierungsrat die Ehrendoktorwürde (Doctor iuris honoris causa).
6. Kirche St. Martin: Die Feldmusik Baar lädt zum Konzert ein.
9. Rathus-Schüür: Gospels und Spirituals mit Sydney Ellis.
13. Kirche St. Martin: Romantisches Konzert mit dem Männerchor Baar.
23. Trudi Gauch stirbt unerwartet. Sie hat das Kulturleben in Baar wesentlich mitgeprägt.
31. Die Einwohnergemeinde Baar zählt per Ende Jahr 24 189 Einwohner.